"Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen ist lebenswichtiges Organ der SPD, gleichzeitig Auge, Ohr und Herzkammer der Partei." (Herbert Wehner)

 

Was ändert sich in unserer Arbeitswelt? Arbeit 4.0

AfA Rhein-Neckar und die SPD der Region Sinsheim laden ein zu:

​Was verändert sich in meiner Arbeitswelt? Arbeit 4.0 / Industrie 4.0

Das diskutieren wir heute Abend bei unserer Veranstaltung mit Gabriele Katzmarek MdB (Berichterstatterin für Industrie 4.0 der SPD), Mirko Geiger (1. Bevollmächtigter der IGM) und Dipl. Soziologin Delia Schröder vom Institut für Technologie und Arbeit der Universität Kaiserslautern. Moderieren wird Lars Castellucci MdB. Herzliche Einladung um 19 Uhr in Neckarbischofsheim!

 

 

 

Aufruf der AfA Baden-Württemberg zum 1. Mai 2016

ORDNUNG UND GERECHTIGKEIT AUF DEM ARBEITSMARKT
 

Wir haben auch in diesem Jahr wieder einen Stand auf dem Rathausplatz in Heidelberg und freuen uns, wenn Sie bis 16 Uhr bei uns vorbei schauen. Neben spannenden Gesprächen wartet auch unser Glücksrad wieder auf Sie!

 

Aufruf zur Kundgebung gegen Nazis am 23. April

Für Samstag, den 23.4. um 14 Uhr hat die NPD so wie in den vergangenen Jahren einen Aufmarsch in Sinsheim geplant. Für ihre extremen Positionen versuchen sie hier und in der Region Aufmerksamkeit zu erreichen. Bei der letzten Landtagswahl ist die NPD noch bedeutungsloser geworden. In Sinsheim wollen sie ihre menschenverachtenden Positionen wie "Todesstrafe" oder "Asylflut" wieder einmal vertreten.

Das Bündnis für Toleranz und wir als Unterzeichner dieses Aufrufs rufen deshalb auf der Basis der Resolution des Gemeinderats vom 24.10.2012 zu einer Gegenaktion auf.
 

 

Offener Brief der AfA Baden-Württemberg zur Landtagswahl

Die AfA Baden-Württemberg nimmt in einem offenen Brief Stellung zur Landtagswahl 2016. Hier könnt ihr ihn lesen, dafür stehen wir:

http://www.afa-bw.de/index.php?nr=97104&menu=1

Die Regierung aus SPD und Grünen muss fortgesetzt werden, sonst sind Tariftreue, Gemeinschaftschule, Gelder für Lehrerstellen, Ausbau von Kinderbetreuungen, ordentliche Ausstattung der Polizei deutlich der Gefahr ausgesetzt, wieder gestrichen oder zurückgefahren zu werden, so Cordula Becker, AfA Kreisvorsitzende Rhein-Neckar und stellv. Landesvorsitzende der AfA BW.  Die gute Zusammenarbeit mit Gewerkschaften,Verbänden und Organisationen hilft uns kompetent die notwendigen Schritte zur Verbesserung im Arbeitsleben wie im Alltag unserer Bürgerinnen und Bürger zu erkennen und umzusetzen. Am 13.3.2016 heißt es wählen gehen, wer an diesem Termin nicht kann, bitte Briefwahlunterlagen anfordern. Jetzt heißt es, auf in die Zukunft und nicht zurück in die Vergangenheit!

 

SPD will Bürgerinnen und Bürger bei Gesundheitskosten entlasten

In der Diskussion um ein solidarisches und gerechtes Gesundheitswesen fordert die SPD Rhein-Neckar die Rückkehr zur vollständigen paritätischen Finanzierung.

 

SPD Rhein-Neckar will Erneuerungsprozess vorantreiben

Die SPD in Baden-Württemberg hat sich in einem basisorientierten Prozess intensiv mit dem desaströsen Ergebnis der letzten Landtagswahl auseinander gesetzt. Daraus die Konsequenzen zu ziehen, hatte sich auch die SPD Rhein-Neckar bei ihrem Kreisparteitag in Hockenheim zum Ziel gesetzt.

 

SPD-Kreisvorsitzende begrüßen Bewerbung von Neza Yildirim für Bundestagskandidatur im Spargelwahlkreis

Die Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus. Auch die SPD im Wahlkreis 278 (Bruchsal/Schwetzingen) hat nun dazu die ersten Weichen gestellt. „Bereits im November soll die Nominierung im Rahmen einer Mitgliederversammlung erfolgen“, so Thomas Funk und Anton Schaaf, die Vorsitzenden der beiden SPD-Kreisverbände Rhein-Neckar und Karlsruhe-Land.

 

Einladung zum Kreisparteitag am 4. August in Hockenheim

Auf unserem letzten Kreisparteitag haben wir beschlossen, eine Zukunftskonferenz durchzuführen, um auf der Grundlage eines Antrags der AG Migration und Vielfalt einen Antrag zur Zukunft der SPD zu formulieren. Diese Zukunftskonferenz haben wir am 30. Mai 2016 in Hirschberg durchgeführt.

 

Lothar Binding bei seinem Vortrag in Schwetzingen
Panama Papers: „Die SPD will Geldwäsche verhindern“ - Finanzexperte Lothar Binding bei Veranstaltung der Kreis-SPD

Norbert Theobald vom SPD-Kreisvorstand Rhein-Neckar freute sich über den großen Zuspruch und den vielen Interessierten, die den Weg in die SPD-Geschäftsstelle nach Schwetzingen gefunden hatten. Gemeinsam mit dem Ortsverein hatte er den finanzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Heidelberger Bundestagsabgeordneten Lothar Binding eingeladen.

 

Zukunftskonferenz in Hirschberg: SPD wieder stark machen

In einer Zukunftswerkstatt trafen sich Mitglieder des Kreisverbands Rhein-Neckar in Hirschberg. Die Genossinnen und Genossen waren sich mit ihrem Kreisvorsitzenden einig: „Das Wahlergebnis vom 13. März war für uns alle ein Schock“, so Thomas Funk.

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.